Wassersportler und Ruhesuchende lieben El Gouna

ÄGYPTEN EINMAL ANDERS

Wer an Ägypten denkt, dem kommen vor allem Jahrtausende alte Bauwerke wie Pyramiden und Tempel in den Sinn. Das komplette Gegenteil findet sich im modernen Ferienort El Gouna. Etwa eine halbe Stunde Autofahrt in nördlicher Richtung vom bekannten Badeort Hurghada und dem dazugehörigen Flughafen entfernt haben ägyptische Tourismusunternehmer erst im Jahr 1989 aus dem Nichts heraus eine spektakuläre Lagunenstadt nach venezianischem Vorbild erschaffen. Die prachtvollen Hotels – wie fast alle Gebäude El Gounas im nubischen Stil gepaart mit moderner Architektur erbaut – sind durch Brücken über malerische Kanäle miteinander verbunden.

Hauptattraktion dieser Oase ist ganz klar das azurblaue, in der Sonne funkelnde Meer: Es ist immer nur wenige Schritte entfernt und hat selbst im Winter und Frühjahr eine angenehme Badetemperatur von etwa 23 Grad. Für Strandurlauber und Wassersportler ist El Gouna ein Paradies, das ägyptische Tradition und Moderne vereint wie kaum eine andere Region am Roten Meer. Der ideale Ort für einen Strandurlaub also – auch im Anschluss an eine Nilkreuzfahrt oder Rundreise.

Unsere Bestpreis-Garantie für El Gouna

STRAND- UND TAUCHURLAUB DE LUXE

JETZT AKTIONSANGEBOTE FÜR DIE ÄGYPTISCHE LAGUNENSTADT SICHERN

Mövenpick Resort & Spa El Gouna

Hurghada & Safaga, Hurghada - El Gouna
7 Tage Halbpension
MusterCreated with Sketch.

El Gounas Hotels, Strände und Wassersportangebote

  ERHOLUNG ODER ACTION

Ob Familien mit Kindern, Gruppen, Paare oder Singles: El Gouna bietet sonnenhungrigen Strandurlaubern ganzjährig beste Badebedingungen und erstklassige Unterkünfte: Mittlerweile haben Urlauber die Auswahl zwischen fast 20 Hotels, von denen die meisten mit vier oder fünf Sternen aufwarten – darunter die bekannten Hotelmarken Mövenpick, Sheraton und Steigenberger. Hier warten nicht nur ausgezeichnete Zimmer und gehobene Gastronomie auf die Hotelgäste, sondern auch zahlreiche Sport- und Wellnessangebote.

So gut wie alle Hotels haben direkten Zugang zum Wasser. Die hellen, meist flach ins Wasser abfallenden Sandstrände und Temperaturen, die im Sommer im Durchschnitt auf bis zu 35 Grad klettern, erinnern eindrucksvoll daran, dass auch El Gouna eine Stadt in der Wüste ist – und ein Eldorado für Wassersportler: Kite- und Windsurfer sowie Wasserskifahrer und Wakeboarder haben an den Stränden im Norden ideale Bedingungen. Selbst wenn der Wind einmal nicht bläst, können sie im Sliders Cable Park, eine der größten Wassersportanlagen der Welt, ihre Skills verbessern.

Taucher können sich auf die farbenprächtige Unterwasserwelt freuen. Ob Erkundungstouren für kleine Schnorchler in Strandnähe oder von den ortsansässigen Wassersportzentren organisierte Tauchgänge zu den schönsten Riffen des Roten Meeres: Für Fans von Nemo, Dorie und Co. ist El Gouna ein echter Volltreffer. Mit Glück lassen sich auf den Bootstouren auch neugierige Delfine oder sanfte Meeresschildkröten blicken, die Wasserausflügler dann hautnah erleben können. Eine Begegnung, die man nie vergisst!

kite-surfen

El Gouna: Restaurants, Nachtleben und Ausflüge

ERLEBNISSE AM ROTEN MEER

Wer sein Vier- oder Fünf-Sterne-Hotel in El Gouna mit Verpflegung gebucht und Lust auf eine kulinarische Abwechslung hat, auf den wartet mit 'Dine Around' ein exklusives Angebot: Je nach Länge des Aufenthalts erhalten Hotelgäste Gutscheine für die anderen teilnehmenden Restaurants im Ferienort. Insgesamt erwarten sie weit mehr als 60 Restaurants, Bars und Cafés mit arabischen und vielen internationalen Spezialitäten für jeden Geschmack. Die meisten befinden sich rund um den beeindruckenden Yachthafen Abu Tig Marina und in Downtown. Dort spielt sich auch das Nachtleben von El Gouna ab: Besonders beliebt bei Partygästen sind der Beachclub 'The Club House' oder der 'Club Aurora'. Darüber hinaus sorgt ein vielfältiges Unterhaltungsprogramm mit Live-Musik oder Filmfestivals für Abwechslung.

Auch tagsüber kommt bei El-Gouna-Urlaubern keine Langeweile auf: Wem nicht nach Wassersport ist, auf den wartet zum Beispiel eine Runde Golf auf einem der beiden örtlichen Plätze, ein Tennis- oder Squash-Match, eine rasante Fahrt mit dem Gokart oder ein entspannter Ausritt am Meer. Oder wie wäre es mit einer Wüstensafari auf dem Quad, einer geführten Bergwanderung oder einem Abstecher nach Hurghada?

restaurant