Eine Reise in die Ewige Stadt

URALTE GEMÄUER UND NEUESTE TRENDS

Italiens Hauptstadt zählt zu den Top 20 Reisezielen weltweit – nicht ganz unbegründet, denn bekanntlich führen 'alle Wege nach Rom' und in der 'Ewigen Stadt' kommen Architekturfreunde, Gourmets und Trendsetter alle gleichermaßen auf ihre Kosten. Hier warten das Forum Romanum, das Kolosseum und der Trevi-Brunnen darauf, entdeckt zu werden. Und der Vatikan, der als Zwergenstaat mitten in der Stadt liegt, ist auf alle Fälle einen Ausflug wert. In Rom lässt sich Kulturgeschichte auf engstem Raum erleben. Gleichzeitig kommen in der Modestadt natürlich auch Shopping-Fans auf ihre Kosten – eine unschlagbare Kombination bei einem Städtetrip in der italienischen Hauptstadt.

Glanzvoller Städteurlaub in Rom

STILVOLLES HOTEL IN EXKLUSIVER ALTSTADT-LAGE

Residenza Paolo VI

Rom & Umgebung, Rom
5 Tage Frühstück

Der Vatikan: Nicht nur für Gläubige einen Ausflug wert

Der Vatikan mit seinem bekannten Petersdom ist etwas ganz Besonderes. Flächen- und bevölkerungsmäßig bildet er den kleinsten allgemein anerkannten Staat der Welt und ist daneben der einzige, in dem Latein als Amtssprache gilt. Mitten in Rom gelegen ist der Zwergstaat eines der Top-Ausflugsziele, wenn man einen Urlaub in der italienischen Hauptstadt plant. Einen fantastischen Blick hat man als Besucher schon auf seinem Weg Richtung Petersplatz. Die Via della Conciliazione führt

direkt auf den Vatikan zu und zeigt den Petersdom mit seiner Kuppel bereits in voller Pracht. Auf einer schmalen Wendeltreppe geht es für schwindelfreie Besucher bis in die berühmte Kuppel des Petersdoms. Der Aufstieg lohnt sich: Von hier bietet sich eine gigantische Aussicht auf die gesamte Stadt. Neben einem Besuch im Petersdom und dem berühmten Vatikanmuseum ist auch ein Ausflug in die Sixtinische Kapelle zu empfehlen. Besonders das weltberühmte Deckenfresko von Michelangelo zieht Kulturfreunde in seinen Bann. 

original pixabay vatikan
original pixabay vatikan 1
original pixabay vatikan 2
original pixabay vatikan 3
original pixabay vatikan 4
original pixabay vatikan 5
original pixabay vatikan 6
original pixabay vatikan 7
original pixabay vatikan 8
original pixabay vatikan 9
original pixabay vatikan 10
original pixabay vatikan 11
original pixabay vatikan 12
original pixabay vatikan 13
original pixabay vatikan 14
original pixabay vatikan 15
original pixabay vatikan 16
0/0

Entspannung in Roms größter Parkanlage

Bei so viel Kultur auf kleinstem Raum und Großstadtflair sucht der Römer Ruhe in den Parkanlagen der Stadt. Mitten im Herzen von Rom kann man hier auch als Tourist gemütlich durch das Grün spazieren und wieder Kraft für die nächste Sightseeing-Tour sammeln. Im Westen der Stadt lädt der größte Park Roms 'Villa Pamphili' zum Flanieren, Picknicken und Sporteln ein. Der bekannteste Park

ist die Villa Borghese oberhalb der Piazza del Popolo und lässt sich bequem zu Fuß aus erreichen. Hier angekommen kann man auf ein gemietetes Fahrrad umsteigen oder mit dem Tretboot über den See schippern. Doch natürlich spürt man auch in dem entspannten Ambiente der Parkanlage wieder die beeindruckende kulturelle Seele Roms: Meisterwerke von Bernini oder Carvaggio lassen sich in der Kunstsammlung Galleria Borghese bestaunen. Außerdem lohnt sich ein kostenloser Besuch in dem Museo Pietro Canonica.

villa-borghese

Kultur auf kleinstem Raum

URLAUB IN ROM

Für eine Stadt wie Rom muss man sich einfach Zeit nehmen. Die Stadt am Tiber bietet kulturelle Sehenswürdigkeiten auf kleinstem Raum und wirkt fast wie ein gigantisches Freilichtmuseum. Im berühmten Kolosseum fanden bis zu 70.000 Menschen Platz und verfolgten in der Antike die berüchtigten Gladiatorenkämpfe. Vor rund zweitausend Jahren als Tempel erbaut zieht das Pantheon auch heute noch unzählige Architekturfans in seinen Bann. Einmalig ist natürlich die gigantische Kuppel des Bauwerkes:

Mit fast 44 Metern im Durchmesser galt sie bis in die späten 1950er Jahre als die größte Betonkuppel der Welt und bietet durch eine Öffnung in der Mitte eine 'Verbindung zu den Göttern'. Weiter geht es von hier aus zum berühmten Trevi-Brunnen, die Fontana di Trevi. Hier gönnt man sich am besten ein leckeres italienisches Gelato oder wirft sein Kleingeld mit einem Wunsch in Gedanken in das Brunnenbecken hinein. Das soll Glück bringen. Ein Aufstieg lohnt sich auf der Spanischen Treppe: Von hier bietet sich ein fantastischer Blick über die Ewige Stadt, ob Forum Romanum, Circus Maximus, Kolosseum oder Sixtinische Kapelle. Urige Läden und günstige, traditionelle Restaurants findet man in den engen Gässchen der Stadt auch abseits der Touristenpfade.

original pixabay colosseum
original pixabay colosseum 1
original pixabay colosseum 2
original pixabay colosseum 3
original pixabay colosseum 4
original pixabay colosseum 5
original pixabay colosseum 6
original pixabay colosseum 7
original pixabay trevi-brunnen
original pixabay trevi-brunnen 1
original pixabay trevi-brunnen 2
original pixabay fontana-di-trevi
original pixabay spanischen-treppe
original pixabay circus-maximus
original pixabay sixtinische-kapelle
original pixabay sixtinische-kapelle 1
original pixabay sixtinische-kapelle 2
0/0